Bewerbungsverfahren

Das Projekt Inklusive Bildung M-V sucht ab sofort interessierte Menschen mit sogenannten geistigen Behinderungen bzw. Lernschwierigkeiten, die sich für die Qualifizierung bewerben möchten. Sie werden in der dreijährigen Vollzeit-Qualifizierung zu Bildungsfachkräften ausgebildet und lernen Instrumente, Techniken und Methoden, um anspruchsvolle Bildungsveranstaltungen durchzuführen und von Ihren Erfahrungen zu berichten. Die Qualifizierung ist für die Teilnehmenden kostenlos.

Die Qualifizierung beginnt im August 2021 und dauert drei Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss soll den Qualifizierungsteilnehmenden eine Beschäftigung in einer Hochschule, Universität oder Weiterbildungseinrichtung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt angeboten werden. 

Bewerbungsschluss ist der 30. Mai 2021. Die Bewerbung besteht aus dem ausgefüllten Bewerbungsbogen und einem Motivationsschreiben (auch als Video, Bild oder Tonaufnahme möglich).

Hier finden Sie die Ausschreibung in leichter Sprache.

Hier finden Sie den Bewerbungsbogen.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: mv@inklusive-bildung.org

 

oder per Post an:

 

Hochschule Neubrandenburg

Projekt Inklusive Bildung M-V

Brodaer Straße 2

17033 Neubrandenburg

Ausschreibung MV