Bildungsangebote

Im Rahmen der Qualifizierung entwickeln die sechs Qualifizierungsteilnehmenden erste Bildungsangebote, die sie bereits in Seminaren mit Studierenden der Hochschule Neubrandenburg erproben. Diese Bildungsangebote bieten Praxiskontakte und das direkte Kennenlernen der Lebenswelten von Menschen mit Behinderungen. Sie schaffen eine ideale Ergänzung zu den fachwissenschaftlichen oder theoretischen Themenfeldern.

Nach dem Motto „Nicht ohne uns über uns“ berichten die angehenden Bildungsfachkräfte dabei von ihrem Leben mit einer Behinderung. Sie decken verschiedene Themen ab, beispielsweise den Bildungsweg, die Arbeitswelt und gesellschaftliche Teilhabe. Dabei werden Studierende verschiedenster Fachrichtungen adressiert. Nach und nach soll das Seminarangebot ausgeweitet und auch an anderen Hochschulen angeboten werden. Je nach Zielgruppe, zeitlichem Umfang, Anzahl der Teilnehmenden oder Art der Bildungsveranstaltung werden unterschiedliche Bildungsangebote entwickelt.

Copyright Foto: Maraike Schlag