16.06.2022

Besuch in den Diakoniewerkstätten Neubrandenburg

Qualifizierungsteilnehmende in den Diakoniewerkstätten

Im Laufe des Projektes besucht das Projektteam mit den Qualifizierungsteilnehmenden nach und nach die Werkstätten für behinderte Menschen, in denen die Projektteilnehmenden zuvor gearbeitet haben. So lernen die Teilnehmenden verschiedene Werkstätten kennen und sehen, wo ihre jetzigen Kolleg*innen zuvor tätig waren. Mit einem Besuch am 16. Juni waren die Diakoniewerkstätten in Neubrandenburg als erstes dran. Hier konnte Kristin Heimler ihren jetzigen Kolleg*innen ihren alten Arbeitsplatz in der Druckerei zeigen. Auch andere Arbeitsbereiche wurden besichtigt und die Qualifizerungsteilnehmenden konnten sich über die Werkstatt infomieren und so auch ihre eigenen Erfahrungen in Relation setzen.