06.09.2023

denkBar: "Weiblich, behindert, arbeitslos? Frauen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt"

Das Bild zeigt das Veranstaltungsplakat mit Informationen zur Ort, Zeit, Inhalt.

Die Behindertenrechtkonvention der Vereinten Nationen (UN-BRK) ist allerdings schon 13 Jahre zuvor in Kraft getreten! Darin sind die Vertragsstaaten dazu aufgefordert, geeignete Maßnahmen „zur Sicherung der vollen Entfaltung, der Förderung und der Stärkung der Autonomie der Frauen“ zu treffen. Dies bezieht sich auch auf geeignete Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben.

Mila Scheffler und Franziska Reschke, zwei angehende Bildungsfachkräfte des Projektes „Inklusive Bildung M-V“, möchten mit Ihnen über diese Studienergebnisse sprechen und aus eigenen Erfahrungen auf dem ersten Arbeitsmarkt als Frau mit Behinderung berichten.

Sie sind sehr gerne zum Mitdiskutieren eingeladen!

Zeit: 26. September 2023, 12.00 bis 13.00 Uhr

Ort: Hochschule Neubrandenburg, Raum 334, Haus 1 - hybride Veranstaltung: Teilnahme online möglich: https://hs-nb.webex.com/meet/gst-mitarbeiterin

Ohne Anmeldung! Für einen Mittagssnack ist gesorgt!