11.11.2023

Sensibilisierungstraining für den Fahrdienst der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe

Vor einem Neubrandenburger Stadtbus stehen die Bildungsfachkräfte mit dem Geschäftsführer der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe.

An vier Terminen im Oktober und November unterstützten die angehenden Bildungsfachkräfte zusammen mit der Behindertenbeauftragten der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, Ramona Batke, die diesjährige Schulung des Fahrdienst der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe (NVB). Gemeinsames Ziel war es für die Belange von Menschen mit Behinderungen und mobilitätseingeschränkte Personen im Öffentlichen Nahverkehr zu sensibilisieren und diesen so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Die tägliche Fahrt mit dem Stadtbus kann sehr schnell zu einer Herausforderung und einer scheinbar unüberbrückbaren Barriere werden.

Die Schulung hat viel zum gegenseitigen Verständnis der Belange beigetragen und das Feeback war durchweg positiv. Vielen Dank an Herrn Gerold Tietz von der NVB für seine Anfrage.